Mehr Fitness mit EMS-Training, so gehts:

Was genau ist EMS Training?

EMS Training ist eine äußerst wirksame Trainingsmethode, um seine Fitness zu verbessern. Über 1.300 EMS Studios gibt es bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz und es kommen jede Woche neue dazu. Mittels sanfter, elektronischer Impulse werden alle großen Muskelgruppen am Körper aktiviert und gestärkt. Gerade die kurze Trainingsdauer und der schnelle Trainingseffekt begeistern die Trainierenden. Jede Einheit wird von einem ausgebildeten Personal Trainer begleitet, der mit dir gemeinsam das Training durchführt und dir hilft, deine Fitness zu verbessern. Eine EMS Trainingseinheit dauert in der Regel nur 20 Minuten und ist in etwa so effektiv wie 1,5 Stunden im herkömmlichen Fitnessstudio. Dein regelmäßiger Terminhilft dir dabei, besonders schnell Erfolge zu erzielen.

Kann man mit EMS-Training seine Fitness verbessern?

Ja, mit EMS-Training kann man seine Fitness verbessern. Die sanften Impulse sprechen fast doppelt so viele Muskelfasern an als es herkömmliches Fitnesstraining schafft. Somit lassen sich in besonders kurzer Zeit spürbare Erfolge erzielen. Gleichzeitig hilft der Personal Trainer dir bei jeder Trainingseinheit, die Übungen besonders effektiv und wirksam umzusetzen. Es wird gerade tieferliegende Muskulatur aktiviert, die beim herkömmlichen Training sonst nict zum Einsatz kommt und eine deutliche Verbesserung der Rückenmuskulatur bewirkt.

Wie schnell kann man mit EMS-Training seine Fitness verbessern?

Ein großer Teil der Trainierenden berichtet bereits nach wenigen Wochen von mehr Vitalität und Energie im Alltag. EMS-Training wird individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst, wodurch der Körper besonders schnell mehr Kraft und Energie erlangt. Die genaue Zeit bis zur Erreichung der Ziele kann so pauschal nicht vorhergesagt werden. Genauso individuell wie die Ziele, sind auch die Faktoren, die zur Veränderung beitragen.

Finde hier dein Fitness-Programm in deiner Nähe