Muskeln aufbauen mit EMS-Training

Kann man mit EMS-Training Muskeln aufbauen?

Ja, mit EMS-Training kann eine starke und definierte Muskulatur aufgebaut werden. EMS wird als Trainings-Methode zum Muskelaufbau seit über 50 Jahren von Physiotherapeuten erfolgreich angewendet. EMS-Training fördert den gezielten Muskelaufbau. Durch EMS-Training kann der Muskelzuwachs bis zu 14% gesteigert werden. Belegt wurde dies unter anderem vom Dr. Heinz Kleinöder, Leiter der Abteilung Kraftdiagnostik und Bewegungsforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln. Martin Lieb, Vorsitzender des Bundesverbandes Personal Training ist ebenfalls begeistert und betont, dass mit EMS-Training 90% der Muskelfasern beansprucht werden.

Wie kann man mit EMS-Training Muskeln aufbauen?

Durch den elektronischen Reiz werden die Muskeln um ein Vielfaches stimuliert, wodurch eine größere Kontraktion entsteht, als durch normales Krafttraining. Hinzukommt, dass Muskelfasern erreicht werden, die durch normales Krafttraining kaum erreicht werden können. Das Training ist dadurch deutlich effektiver um die Muskeln zu stimulieren und den Aufbau zu fördern.

Wie schnell können mit EMS-Training Muskeln aufgebaut werden?

Auf diese Frage gibt es leider keine pauschale Antwort. Jeder Körper ist unterschiedlich. Die Schnelligkeit des Muskelaufbaus ist abhängig von individuellen Faktoren wie: genetische Veranlagung, Hormone, Ernährung etc. Was jedoch universell gesagt werden kann ist, dass im Vergleich zum herkömmlichen Training, EMS-Training schneller zu Erfolgen führt. Durch 20 Minuten Training in der Woche sind nach kürzester Zeit schon die ersten Veränderungen zu sehen.

Finde hier dein Muskelaufbau-Programm in deiner Nähe